Mit der Tiefe der Seele wachsen Einsamkeit & Schmerz

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Persönliches
     Was Geschriebenes
     Was Schönes
     Disco Queen
     Konzert
     Was Lustiges
     Musik
     Opening
     Fotos
     Zitate

* mehr
     Jahresliste 2011

* Letztes Feedback






1819

Krieg (Foto, WG, WS)
1800/0019


Am Montag kam er dann, so spät das wir nicht mehr zum See gefahren sind, weil wir gedacht haben es würde kalt. Als wir die letzte Rund eum halb Elf sind mit den Hunden wurden wir vom Gegenteil überzeugt, aber man is ohnehin erst später schlauer. Wir haben was leckeres gegessen und sind dabei fast geplatzt. Haben New Kidz Turbo geschaut und er hat nett viel gelacht, was ich sehr schön fand. Laut Wetterbericht sollte es am Di sehr regnen. Eigentlich wollten wir in Zoom, denn Zoo in Duisburg aber mit Regen nicht so wirklich. Also haben wir uns Sea Life ausgesucht. Schade dass das erst nach einer Trennung geht, aber besser spät als nie. Es war sehr sehr schön. Auf der Bahn hat es fürchterlich geregnet. Aber wir haben es endlich geschafft Bartimäus - und das Amulett von Samarkand zu Ende zu hören. Es hat mir wirklich sehr gefallen. Auf die Nacht von Mo - Di haben ich mich leise in den Schlaf geweint, während er mit Mp3 am Ohr geschlafen hat neben mir. Ich habe gedacht es wäre mittlerweile einfach iO , das ich es gedacht, aber nicht fühlte hat mich sehr verletzt. Es war ein wenig Sehnsucht, ein wenig Bedauern und ein wenig Trauer mit dabei. Es hat weh getan. Auch das hat es, weh getan. Und ich weiß nicht warum. Ich glaub da war auch Vermissen mit dabei. Es tat weh, mehr als erwartet. Ich habe mich nicht verstanden und doch gemerkt das ich mich doch sehr selbstbelüge, was ich nie erwartet hätte in dieser Situation.

Am Di sind wir dann also losgefahren. Im Regen. Das Sea Life ist groß und schön. Zu Anfang waren wir im Boot mit Glasboden. Die Schildkröten dort sind 8 u 9 Jahre alt u wunderschön. Ich hätte niemals gedacht das ich mich so schnell verlieben würde. Aber diese Tiere haben mich so vollkommen in ihren Bann gezogen wie es schon sehr lange nichts u niemand mehr geschafft hat. Ich habe sie so oft fotographiert. Im Tunnel haben sie zu der Orchester Musik zusammengefunden u scheinbar miteinander getanzt- direkt vor meinen Augen. So sehr harmonisch das ich nichts mehr tun konnte außer mit offenen Mund auf die beiden zu starren. Im Großen und Ganzen bin ich durch das Sea Life gerannt wie all die Kinder um mich herum. Immer war ich andauernd mit dem Finger auf irgendetwas an Zeigen. Andauernd Ah'te und Oh'te ich an jedem Becken rum. Ich war so verdammt stolz auf mich meine Camera mitgenommen zu haben. Die Fische dort sind teilweise riesig. Schade das es so kalt war u geregnet hat, die kleinen Otter haben nicht getollt und seelig geschlummert in einem Baumstamm. Ich habe sogar einen Aka Kugelfisch gesehen der dann ohne Stacheln einfach Igelfisch genannt wird, was ich auch lustig fand. Es gab sogar ein Zimmer als Andenken an das Orakel Paul, den Oktopus was ich strange fand. Es gab dann auch Seepferdchen. Scheiße ich hatte zuvor gesagt, ich werde bei den Seepferdchen kleben bleiben, das die Schnuckis aber dann tatsächlich so sehr meine Faszination wecken hatte ich nicht erwartet. Als die Pferdchen dann auch noch begonnen haben zu posieren für mich war ich kaum noch zu halten. Ich liebe diese schönen Tiere. Ich habe einen ganz spontan Harry getauft xD
Zwischen drin gab es dann auch noch den Zebrahai, der andauernd immer so gegrinst hat '__' Der war so wie so total genial. Ich fand es auch voll toll, als wir dann an son Minibecken kamen wo man reingreifen durfte. Es gab ein GLas mit Seestern. Den musste ich natürlich sofort angrabbeln wie die Kinder um mich herum. Wieder Ah'te und Oh'te ich mit glitzernden Augen rum. Dass sich Seesterne unter Wasser genauso anfühlen wie tot am Strand und trocken hat mich ziemlich überrascht. Was ich dann auch sehr genial fand, war das man im selben Becken Anemonen anfassen durfte. Das habe ich sofort gemacht und habe mir nicht viel dabei gedacht. Doch als man die Hand dann zurückgezogen hat, hat man erst bemerkt, das sich das viele kleine Saugnäpfe von den Fingern gelöst haben., Das Gefühl war sehr interessant und lustig und lohnenswert :D

Dann waren wir bei Kentucky Freid Chicken essen (Gackt lässt grüßen). Anschließend waren wir im größten Mosnum draußen mit den Hunden, mit einem Schirm das war echt alles andere als feierlich die Hunde waren sowas von nass X_x
Abends haben wir dann Doc House geschaut was nicht so schön war, weil das wuasi aus unserem Leben eine gezogene Folge war. Doc Toub und seine Frau sind 22 Jahre lang zusammen verheiratet. Ich werde gleich die folgendenen Szenen zitieren. Es war so unsers. Es war so unsers.. alles. Es war ein wenig hart.
Abends von Di-Mi hab ich meine Tablette nicht genommen (Di meine Tabletten morgens vergessen zu nehmen) und habe so gut ohne Tablette seid 8 Monaten nicht mehr geschlafen.. ich finde das ein wenig arg krass.

Wir haben dann auch angefangen Star Wars I zu schauen,was ich so wie so lange schon chronologisch habe schauen wollen. Er hat die DVDs ja, und dann haben wir fein Heia gemacht. Am Mi dann (also heute) waren wir bei Saturn und haben nicht den TV für mich gekauft Und ich habe Mon Cheri Eis gegessen. Und ich habe anderes Zeug gemacht, viel haben wir nicht gemacht,weil er um Fünf dann schon gehen musste/wollte. Es war schade das er gegangen ist. Sehr schade.

House Season 07 / 09
Doc Taub: Sie will es zu jeder Zeit. Nur es hat nichts mit mir zu tun. Ich bin für sie nur Fleisch.
Aushilfe: Naja sie ist nur jemand anderen zugetan und sie haben mit anderen Frauen geschlafen. Wieso sind sie noch nicht geschieden?
Doc Taub: Ich liebe sie. Wir sind 22 Jahre zusammen. Ich habe nie eine andere Frau geliebt. Ich kann mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen.
Aushilfe: Sie, werden also nie wieder fremdgehen?
Doc Taub: Keine Ahnung.
Aushilfe: Irgendwie ist das sehr egoistisch.

Doc Taub: Drei Wochen sind zu verkraften(man geht wieder auf Gigs).
Frau v Patient: Es werden nicht nur drei. Ich kenn das schon, noch eine Tour Schatz.
Doc Taub: Ehm.. schade drum.
F v P: Das armseelige daran ist ich habe mir eingebildet er würde sich danach ändern. Jemand ganz anderes sein. Nichts ist schlimmer als jemanden zu lieben, der nicht aufhören wird sie zu enttäuschen.

Doc Taub: (Kommt heim) Ich denke wir sollten uns scheiden lassen. Du hast  Gefühle für den Typ und das ertrage ich nicht. Aber das habe ich selbst verbockt ich habe dir sehr weh getan und das tut mir leid.
F v Taub: Wir lieben uns.
Doc Taub: Ich weiß. Aber.. bist du auch glücklich?
F v Taub:... nein.
6.6.11 11:37
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung