Mit der Tiefe der Seele wachsen Einsamkeit & Schmerz

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Themen
     Persönliches
     Was Geschriebenes
     Was Schönes
     Disco Queen
     Konzert
     Was Lustiges
     Musik
     Opening
     Fotos
     Zitate

* mehr
     Jahresliste 2011

* Letztes Feedback






1809

Ich bin so ql, ich werf' mein Geld auf die Straße (Persönliches)
1800/0009


Hui, weißte, da will man einmal Freitags Abends nicht zu Hause sitzen wie sonst auch immer und geht raus. Und das wortwörtlich. Weil man ziemlich nahe an der Stadt wohnt denkt man sich, ach scheiß doch aufs Auto, gehen wir eben zu Fuß. Tja. Tja! Mein Denken wurde sogleich bestraft. Nachdem wir dann zahlen wollten, habe ich bemerkt das meine Geldbörse einen auf Verschwinden gemacht hat. An der Kasse und an der Bar fragen, sowie das Klo absuchen und die Sitzplätze kam nichts zusammen. Hab meine Handynr hinterlassen und meinen Namen. Sind dann um Mitternacht im dunkeln den fucking Weg zurückgegangen denen wir hin gelaufen sind. Und wir sind vierzig Minuten gelaufen um den Laden aufzusuchen, weil wir uns beide in Iserlohn nicht auskennen und einfach mal ungefähr ne Ahnung hatten was wir wollten und wo der Laden lag. Keine schwarze kleine Ledergeldbörse gefunden. Die scheiße ist halt dass da, wie es Geldbörsen so an sich haben, alles drin war. Der Personalausweis, die Sparkassenkarte, die Krankenkassekarte, der Führerschein und Geld. Ich glaub sogar 70€ Und ich hab ja so viel Geld, lol. Schön das ich so was dann mal verliere. Weißte, nimmt man einmal keine Fuck Handtasche mit wo alles rausfällt, jedes Mal wenn man die Tasche öffnet, verliert man dann seine Börse. Warum wollte ich noch einmal zu Fuß gehen? Ich krieg echt Kotzkrämpfe hier. Wrum auch sollte es einmal gut laufen bei mir? Also bin ich zu Hause angekommen, gleich an den Rechner gestürmt und hab die Sparkassen Inet Adresse aufgerufen und siehe da, kam ich an die Sperradresse. Gleich da angerufen und meine Karte sperren lassen. Nützt ja alles nichts und nur um vielleicht die Börse zu Hause zu finden (was nicht der Fall sein wird weil es hier aufgeräumt ist) lass ich das Dingen nicht ungesperrt. Ich glaub nämlich das doofe ist, das ich in meiner Börse auch n Pinncode drin hatte weil ich ja auch ne neue Karte bekommen habe mit dem Umzug. Ich hoffe das in den zwei Stunden keiner die Karte und das Schmierblatt als Eins zusammengezählt hat und mein Konto nun leer geräumt ist. Sind nämlich gut Achttausend Euro drauf. Lustige Geschichte. Aber wrum auch nicht.
Ich bin halt so reich, ich werf mein ganzes Ding auf die Straße. Wrum auch nicht, Geld wächst ja schließlich auf Bäumen, nicht wahr? Die scheiße ist halt, dass da jetzt noch n ganzes WE dazwischen ist und es sich vorne und hinten nicht lohnen wird beim Rathaus einzuschneien von wegen Fundbüro. Das mach ich dann Dienstag Morgen und Montag Abend, alles andere lohnt sich voll Ends nicht.
Aber was lohnt sich schon? Patrick meinte, das alle zwei Wochen spätestens bei mir und ihm irgendeine scheiße passiert, andauernd. Und ich sagte ihm, ja ganz geil wird es halt dann wenn ich meinen Ausbildungsvertrag nicht bekomme diesen Monat, weil ich dann nämlich weiß nicht genommen zu werden.
Ja, wenn dass dann so weit ist, dann weiß ich auch nicht wohin mit mir. Die scheiße ist jetzt, ich hab die ganzen Behördengänge gerade hinter mir, jetzt darf ich die ganze scheiße doppelt u dreifach wiederholen, weil ja alles weg ist und ich denke auch weg bleiben wird. Jetzt kann ich mir sogar noch n neues Pourtmone holen. Wenn wenigstens nur mein Fucking Handy weggekommen wäre, ganz ehrlich, das wäre mir echt lieber gewesen! Und das ganze scheiß anrufen! Das kotzt mich jetzt ja so an. An die Krankenkasse und so und alles neu beantragen dabei hat meine behinderte Mutter es ja nicht für nötig gehalten n Festnetzanschluss machen zu lassen. Heißt ich darf von meinem Handy aus, das nur SMS Flat hat und sonst nichts, durch die scheiß Welt herumtelefonieren. Geil.
Willkommen im Leben einer Verlierin.

ps. Hab gerad bemerkt das ich auch ohne Karte ja online einloggen kann, weil hab ja auch onlinebanking. Und ich hab gerad voller Angst meinen Finanzstatus abgecheckt- und hurrey es ist kein Geld abgezogen worden, heißt derjenige der meine Börse gefunden hat ist nicht so intelligent gewesen und ist gleich zum nächsten Schalter gerannt- u selbst wenn er es vorhaben wird, wird er nichts mehr erreichen können *_* Glück im Unglück gehabt- Junge! Die Frage ist halt wie ich nun Geld von meinem Konto bekomme und wann ich anfangen muss die ganzen Kartenanfragen neu zu starten, kostet ja auch alles Geld. LoL. Erstmal nächste Woche anstarten mit dem Rathaus,mehr kann ich nicht machen. Ich denke das Späteste wird Dienstag Abends sein. Wenn sich dann nichts ergeben hat, werde ich auf jeden Fall die Sachen neu in Angriff nehmen. Sparkasse + Rathaus ist ja nebeneinander. Muss da dann nochmal neue Passfotos bei einem einreichen fällt mir gerad ein und das kostet ja auch wieder Geld. Arg, Wixxer.
6.6.11 11:33
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung